Airone Tandem

basiert auf dem Airone Unique. Dank dessen können wir aus einem kleinen Einsitzertrike ein Tandemtrike zaubern, indem wir einfach den Aufbau austauschen und diesen um einen Sicherheitskäfig erweitern.

Bei dieser platzsparenden Konstruktion kann auf einen sonst oft erforderlichen Anhänger verzichtet werden. Unser Airone Tandem kann auch problemlos ins Auto verpackt werden und so z.B. auch auf Urlaubsreisen mitgenommen werden.

Das Airone Tandemtrike ist eine Konstruktion mit einem Schutzkäfig, der gleichzeitig als Überrollbügel dient. Dieser Käfig ist so konzipiert, dass er bequem und geräumig ist. Er schützt Pilot und Mitflieger hervorragend im Falle eines Überschlags.

Das zertifizierte Gurtsystem ist speziell für dieses Rahmensystem konzipiert. Es besteht aus unabhängigen Aufhängungen für Passagier, Pilot und Tragwerk. Die Gurtzeuge sind so am Käfig befestigt, dass die Besatzung nicht herausfallen kann, selbst wenn das Trike auf dem Kopf liegen sollte. Die Position des Passagiers im Käfig macht es quasi unmöglich, mit den Füßen den Boden zu berühren. Dies ist besonders wichtig bei der Landung.  Für den Passagier sind separate Fußstützen vorhanden.

Gewicht des Airone Tandem ohne Antrieb: 28kg

    

Airone Home Airone Solid Airone Unique Airone Phoenix Airone Tandem